Zu viel Cholesterin?

Zu viel Cholesterin? von

Mit Hafer den Cholesterinspiegel senken

Bereits sieben Esslöffel Haferflocken täglich können den Cholesterinspiegel senken – auf ganz schonende Art und Weise. Beta-Glucan heißt der Wirkstoff im Hafer, durch den sich der Cholesterinwert senken lässt.

 

Drei Gramm Beta-Glucan pro Tag sind ausreichned

Hafer ist durch seinen hohen Gehalt an Ballaststoffen besonders gesund. Ballaststoffe sind gut für den Stoffwechsel und das Herz-Kreislauf-System. Besonders viel Beta-Glucan, was zu den Ballaststoffen gehört, sitzt in den äußeren Schichten des Haferkorns. Beta-Glucan ist somit nur in Vollkornprodukten enthalten, bei denen die äußere Schicht des Korns mitverarbeitet wurde, so wie bei Haferflocken und Haferkleie. In einem Esslöffel Haferflocken stecken rund 0,45 Gramm Beta-Glucan, in einem Esslöffel Haferkleie sogar rund 0,81 Gramm.

Dabei sinkt der Cholesterinwert umso stärker, je mehr Beta-Glucan man isst. Allerdings stellt sich die positive Wirkung auf den Cholesterinspiegel erst ein, wenn man mindestens drei Gramm Beta-Glucan pro Tag zu sich nimmt. Daraus ergibt sich, dass schon sieben Esslöffel Haferflocken oder vier Esslöffel Haferkleie dafür ausreichend sind.

 

So ist die Wirkungsweise

Beta-Glucan bindet Wasser im Darm und bildet eine dicke Flüssigkeit, die die Darmschleimhaut bedeckt. Sie verlangsamt den Nährstoffabbau im Dünndarm und den Anstieg des Blutzuckerspiegels. Ausserdem binden die Beta-Glucane bei der Verdauung überschüssige Stoffe, wie z.B. Gallensäuren, und kurbeln dadurch deren Ausscheidung an. Für die Produktion neuer Gallensäuren wird Cholesterin im Körper herangezogen, wodurch der Cholesterinspiegel gesenkt wird.

Beta-Glucan ersetzt keine cholesterinsenkenden Medikamente, kann aber eine Behandlung unterstützen. Speziell Personen mit einem nur leicht erhöhtem Cholesterinwert, können mit dem Verzehr von Haferflocken oder Haferkleie ihren Cholesterinspiegel ganz natürlich senken.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse als Erster einen Kommentar.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben