Hanf – altes und neues Superfood

Hanfsamen sind gesund, nährstoffreich und vielseitig einsetzbar. Kurz: ein echtes Superfood eben. Doch ihre Geschichte ist gepflastert von Missverständnissen und Vorurteilen. All das erschwert den wertvollen Samen den Weg in unsere Ernährung. Die Assoziation zwischen Hanf und Marihuana ist schnell gemacht. Zu schnell. Denn im Gegensatz zu der verbotenen Rauschsubstanz (meistens Cannabis indica) enthalten Hanfsamen (meist Cannabis sativa) keinerlei THC (Tetrahytrocannabinol), das den Rausch auslöst. Sie sind demnach ausschließlich ein gesundes Nahrungsmittel, ähnlich wie Flohsamen oder Chiasamen.

 

Hanfprotein – König des pflanzlichen Proteins

Eine ausreichende Versorgung mit Proteinen ist für den menschlichen Körper unabdingbar und wird oft über den Verzehr von tierischem Eiweiß

Weiterlesen

Hanföl – Wie gesund ist es und wofür wird es verwendet?

Hanföl gehört zu den Speiseölen, die in deutschen Haushalten immer beliebter werden. Die zunehmende Beliebtheit hat das Öl besonders seinen

Weiterlesen

Hanfmehl – Bestes Pflanzenprotein aus Hanfsamen

Als nährstoffbeladenes Kraftpaket ist Hanf in den verschiedensten Formen inzwischen ein beliebtes Nahrungsergänzungsmittel. Die vielfältige Kulturpflanze wird schon seit vielen

Weiterlesen

Hanf vs. Marihuana – Wann wurde Hanf zu Marihuana?

Hanf war nicht immer so in Verruf wie dieser Tage. Im 18. Jahrhundert galt Hanf sogar als Wunderpflanze. Der Nutzhanf

Weiterlesen

Hanfsamen kaufen – im Supermarkt, im Reformhaus oder online?

Hanfsamen sind nichts Neues, aber erst seit Kurzem wieder gefragt – wo bekommt man also die Supersamen? Teilweise findet man

Weiterlesen

Hanfsamen – Inhaltsstoffe und Wirkung

Hanfsamen gehören schon seit Jahrhunderten zu den gesündesten Superfoods. Doch die Geschichte der Samen ist eine Geschichte voller Irrtümer und Missverständnisse.

Weiterlesen