Rezept mit Flohsamenschalen: „gesunder“ Zucchini-Möhren-Kuchen

von 18. November 2016 2 Kommentare

Unserer Ansicht nach sind Flohsamenschalen eines der wirksamsten Superfoods, die einen Platz in der Ernährung finden sollten. Natürlich kann man seine tägliche Dosis Gesundheit einfach in

Rezept mit Flohsamenschalen: Ein leckerer Zucchini-Möhren-Kuchen.

Rezept mit Flohsamenschalen: Ein leckerer Zucchini-Möhren-Kuchen.

ein Glas Saft oder Wasser verrühren und trinken. Jedoch sind die geschmacksneutralen Ballaststoffe pur nicht unbedingt ein Hochgenuss, auch wegen ihrer Konsistenz. Alternativ zum sich zwingen, ist also das eine oder andere Rezept mit Flohsamenschalen. Am besten eins, wo ihre Eigenschaft, Flüssigkeit zu binden, als Vorteil genutzt werden kann.

So wie in unserem Kuchenrezept. Im Teig helfen sie die Flüssigkeit zu binden, sodass weniger Eier an den Teig müssen. Auf dem Topping sorgen sie dafür, dass der Joghurt fest wird und nicht vom Kuchen fließt.

Auch wenn das Rezept zunächst etwas gewöhnungsbedürftig für einen Kuchen klingt. Wir können euch versichern, dass er sehr lecker ist. Ein Kuchen, bei dem man auf jeden Fall ohne schlechtes Gewissen sündigen kann.

 

Zutaten für einen Kuchen:

  • 1 große Zucchini
  • 2 große Möhren
  • 80 g Walnüsse
  • 250 g Vollkorn- (weizen) mehl
    Die Kuchenmasse, bevor sie im Ofen verschwindet.

    Die Kuchenmasse, bevor sie im Ofen verschwindet.

  • 2 Eier
  • 150 ml Rapsöl
  • 2 EL Erdnussmus
  • 2 TL Flohsamenschalen
  • 80 ml Agavendicksaft (oder eine anderes Süßungsmittel)
  • 5-6 Datteln
  • 1 TL Zimt

Für das Topping:

  • 250 g Naturjoghurt
  • 50 ml Milch
  • 4 TL Flohsamenschalen
  • 50 ml Agavendicksaft
  • 1 Pck. Vanillezucker

 

Zubereitung Rezept mit Flohsamenschalen

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und eine Kuchenspringform einfetten und bereitstellen.

Sieht doch nun ganz lecker aus.

Sieht doch nun ganz lecker aus.

Die Zucchini und Möhren waschen, klein schneiden und mit einem Küchengerät zu einem Brei verarbeiten. Die Walnüsse ebenfalls zermahlen.

Nun alle Zutaten für den Kuchen in eine Schüssel geben und zu einem Teig vermengen. Den Teig in die Springform füllen und den Kuchen nun etwa 50 Minuten bei 180 Grad backen. Der Teig ist durch, wenn man mit einer Gabel oder einem Messer hineinsticht und kein Teig daran kleben bleibt.

Nun den Kuchen aus dem Ofen holen und abkühlen lassen.

Für das Topping einfach alle Zutaten miteinander verrühren und wenn eine gleichmäßige Masse ohne Klumpen entstanden ist, auf dem inzwischen abgekühlten Kuchen verteilen. Das Topping erst fertig machen, wenn es direkt auf den Kuchen gegeben werden kann, da die Flohsamenschalen beginnen zu quellen und der Joghurt dann nicht mehr gut verteilt werden kann. Er soll erst auf dem Kuchen fest werden.

 

Nährwert für einen ganzen Kuchen:

kcal: 3.900
Eiweiß: 76 g
Fett: 240 g
Kohlenhydrate: 342 g
davon Ballaststoffe: 63 g

Merken

Merken

Zusammenfassung
recipe image
Rezeptname
Rezept mit Flohsamenschalen
Veröffentlicht am
Zubereitungszeit
Kochzeit
Zeit gesamt
Durchschnittliche Bewertung
4.51star1star1star1star1star Based on 7 Review(s)

2 Kommentare

  1. Thomas
    #1 Thomas 23 November, 2016, 16:01

    Nachgebacken, gekostet, bewertet und und für sehr gut befunden. Mehr davon bitte!

    Beantworte diesen Kommentar

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben