Leichter Sommersalat

Leichter Sommersalat von

Bei sommerlichen Temperaturen darf es auch mal nur kalte Küche sein. Ein frischer, leckerer Salat kommt da genau recht. Das Salate perfekte Vitaminbomben sind, ist wahrscheinlich allen klar. Da ist es beinahe egal, welche für Zutaten genommen werden, Hauptsache knackig frisches Gemüse. Wenn der Salat zudem etwas fettreicher ist, muss das nicht schlecht sein. Wichtig ist die Wahl des richtigen Fettes, in unserem kommt dies vor allem in Form der äußerst gesunden Avocado daher. Deren Fettsäuren sind nicht nur gesund, sie können Dir auch beim Abnehmen helfen.

 

Zutaten für 2 Personen:

  • ½ Salatkopf (z. B. Radicchio, Achtung, dieser ist leicht bitter)
  • 2 Möhren
  • 1 Avocado
  • 4 große Pilze (hier: Kräuterseitlinge)
  • ½ Fenchel
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Heidelbeeren
  • 5 EL Öl
  • 6 EL Weinessig
  • Salz, Pfeffer
  • 1-2 TL Honig

 

Zubereitung:

Die Heidelbeeren waschen und zur Seite stellen. Alle Zutaten waschen oder schälen und klein schneiden.

Die Pilze in einer Pfanne kurz in heißem Öl anbraten und würzen. Etwas abkühlen lassen. Die restlichen geschnittenen Zutaten mit den gewaschenen Heidelbeeren in eine Schüssel geben. Die Pilze dazugeben, sobald sie abgekühlt sind.

Für das Dressing das Öl, den Essig und den Honig gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Essen über den Salat geben. Alles noch einmal vorsichtig miteinander verrühren und genießen.

Der Salat kann so gegessen werden oder mit etwas Brot. Auch als Beilagensalat eignet er sich.

 

Nährwerte pro Portion:

285 Kcal
4 g Eiweiß
20 g Fett
10 g Kohlenhydrate

 

Zubereitungszeit: 15 Minuten

 

Zusammenfassung
recipe image
Rezeptname
Leichter Sommersalat
Veröffentlicht am
Zubereitungszeit
Kochzeit
Zeit gesamt
Durchschnittliche Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 3 Review(s)

1 Kommentar

    Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben