Sind Chia Samen gesund? Was für Nährwerte haben die Samen?

Sind Chia Samen gesund? Was für Nährwerte haben die Samen? von 0 Kommentare

Chia Samen sind derzeit im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde. Dabei sind die kernigen Helden der Ernährung alles andere als eine neuartige Entdeckung. Bereits die Azteken und Maya setzten auf sie als gesunde Nahrungsergänzung. Das, und ihr Beiname Mexikanisches Chia verrät auch die Herkunft der Chia Pflanze, die ihre Heimat in Zentralmexiko und Guatemala hat. Dort nutzten vor allem die Maya, die für die Namensgebung verantwortlich sind, diese als Energielieferant vor Kämpfen.

In der Sprache der Maya bedeutet Chia „Kraft“. Die Maya waren überzeugt davon, dass schon zwei Esslöffel der Chia Samen, in Wasser aufgeweicht, Energie für einen ganzen Tag spendeten. Auch Boten dieser Zeit trugen stets ein Säckchen mit den kleinen Samen bei sich – als schnellen Energieboost für zwischendurch. Aus heutiger Sicht macht diese Tatsache die Ölsamen daher nicht nur als Teil einer gesunden Ernährung, sondern auch für Hochleistungssportler interessant.

 

Chia Samen Nährwerte

Was macht die kleinen und recht unscheinbaren Chia Samen so gesund? Schauen wir uns von den Samen die Nährwerte an, liegt die Antwort schnell auf der Hand. 100 Gramm enthalten:

  • 21 g Eiweiß,
  • 38 g Kohlehydrate (bei 0 g Zucker)
  • 31 g Fett.

Von diesem Fettanteil fallen 24 g auf die gesunden, mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die es dem Körper ermöglichen, wichtige Nährstoffe aufzunehmen. Der Anteil einfach ungesättigter Fettsäuren liegt bei 3g und der Anteil der gesättigten Fettsäuren bei 4g. Zahlen über Zahlen – und was sagt das nun über sie aus? Was macht die kleinen Samen zu so viel besseren Ernährungshelfern als andere Lebensmittel? Ein direkter Vergleich bringt Licht ins Dunkel und zeigt schnell: Chia Samen haben von allem ein bisschen mehr, nämlich:

  • Fünfmal mehr Calcium als Milch
  • 16 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm und damit mehr als Weizen
  • Bis zu 15-mal mehr Magnesium als Brokkoli
  • Etwa viermal mehr Selen als Leinsamen
  • Beinahe doppelt so viel Kalium wie Bananen

Alleine der Kalium-, Clacium- und Magnesiumgehalt macht die Chia Samen nicht nur interessant für Sportler und wirkt vorbeugend gegen Muskelkater. Der hohe Magnesiumanteil kann Frauen auch bei Periodenschmerzen helfen, Krämpfe zu reduzieren.

 

Anwendungsmöglichkeiten

Aufgrund ihres neutralen Geschmacks lassen sich Chia Samen in der Küche roh oder aufgequollen vielseitig verwenden. Hier nur einige Beispiele:

  • Als Topping auf dem Joghurt
  • Vermischt im Salat
  • Aufgelöst in einem Glas Orangensaft am Morgen
  • Als Garnitur für Brot
  • Als gesunde Komponente in Pudding und anderen Süßspeisen

Rezepte mit Chia Samen gibt es hier.

 

Chia Samen zum abnehmen

Beim Blick auf die doch recht hohe Kalorienzahl von Chia Samen pro 100 Gramm (486 kcal) scheint es zunächst widersächlich, dass die kraftspendenden Ölsamen für eine Diät oder eine kalorienbewusste Ernährung geeignet sind. Ihr hoher Gehalt an wertvollen Nährstoffen macht diesen augenscheinlichen Nachteil jedoch wett. Zumal, um einen vergleichbaren Nährwert mit anderen Lebensmitteln zu erreichen, eine deutlich höhere Portion dieser verzehrt werden müsste, was die Kalorienanzahl der Chia Samen im direkten Vergleich wieder relativiert.

Auch andere Gründe sprechen für die Verwendung von Chia Samen beim Abnehmen. So wirken die Samen beispielsweise aufgrund ihrer basischen Eigenschaften als entschlackend und entgiftend und unterstützen den Körper so bei der Gewichtsreduktion. Auch entzündungshemmende Eigenschaften wurden von Ernährungswissenschaftlern beobachtet. Eine weitere positive Eigenschaft, wenn man sie zum Abnehmen verwendet: Die Samen dieser salbeiartigen Pflanze bringen die Verdauung auf Trapp und kurbeln damit auch den Stoffwechsel an. Ideal, um die Pfunde schneller purzeln zu lassen.

 

Schnelle Hilfe gegen Heißhungerattacken

Jeder, der schon einmal Verzicht geübt hat, kennt sie. Die gefürchteten Heißhungerattacken, die jede Diät zu einer Qual und jeden Abnehmerfolg zunichtemachen. Chia Samen sind auch hier wahre Helden in der Not. Da die Samen im Magen schon nach kürzester Zeit stark aufquellen, sorgen sie für ein schnelleres Sättigungsgefühl, das dank ihrer wertvollen, unraffinierten Kohelhydrate und dem Null an Zucker auch noch lange anhält und appetitzügelnd wirkt. Wo bei süßen Speisen der Blutzuckerspiegel stark ansteigt, dann aber rapide wieder abfällt, geben Chia Samen ihre Energie zudem langsam und über den Tag verteilt ab. Das macht die Samen auch für Diabetiker geeignet, die ihren Blutzuckerspiegel mit einer gesunden Ernährung gut regulieren können.

 

Kleine Helfer für Veganer und Vegetarier

Vegetarier und Veganer, die tierische Produkte in ihrer Ernährung bewusst ersetzen müssen, haben schon lange ein Auge auf die Samen aus Südamerika geworfen. Erinnern wir uns an die vielen, guten Inhaltsstoffe des Superfoods, überrascht das nicht. Der hohe Calcium- und Eisenanteil in den Chia Samen kann als adäquater Ersatz für Fleisch und Milchprodukte dienen. Und nicht nur bei einer gesunden Ernährung, auch beim Backen sind sie die ideale Vertretung für tierische Produkte. In Wasser aufgequollen verbinden sich die Samen zu einem geschmacksneutralen Gel, das als Ei-Ersatz einen veganen Kuchen saftig und sättigend macht.

 

Chia Samen kaufen

Aufgrund der hohen Nachfrage werden Chia Samen heute nicht mehr nur in Guatemala, sondern auch in mehreren Ländern Südamerikas sowie in Australien angebaut. Die genannten Gebiete gelten auch als Hauptexporteure, die den europäischen Markt versorgen. Möchte man Chia Samen kaufen, so ist das Reformhaus oder ein Naturkostladen die erste Anlaufstelle. Auch Online Shops bieten sie inzwischen an. Der Preis des Superfoods erscheint dabei gelegentlich recht üppig, allerdings sind Chia Samen im Gegensatz zu, zum Beispiel, Leinsamen länger haltbar und können so auch in größeren und kostengünstigeren Mengen erworben werden. Ein Tipp: Um eine hohe Schadstoffbelastung zu vermeiden, ist es ratsam, beim Kauf von Chia Samen auf das Bio-Gütesigel zu achten. Hast du vor Chia Samen online zu kaufen, dann können wir dir folgende empfehlern:

4.9 von 5 Sternen (305 Bewertungen)
Preis: ab 4,95 Euro
Bei Amazon bestellen*

 

Chia Samen Dosierung

Bei aller Begeisterung für die gesunden Chia Samen, wäre es dennoch ein Fehler mit ihnen nach dem Prinzip „viel hilft viel“ zu verfahren. Wie bei jedem anderen Lebensmittel gilt auch bei Chia Samen eine geeignete Dosierung zu beachten. Als die EFSA, die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit, die Samen 2009 als Lebensmittel zuließ, stufte sie eine zulässige Tagesmenge von 15 g als sicher ein.

Da sie außerdem eine Blut verdünnende Wirkung haben, sollten Menschen, die Blut verdünnende und blutdrucksenkende Medikamente einnehmen, vor dem Genuss der eigentlich sehr gesunden Samen ihren Arzt konsultieren.

Fazit: Bei richtiger Anwendung helfen Chia Samen bei einer gesunden und nährstoffreichen Ernährung. Ein Superfood, das diese Bezeichnung verdient

 

Das könnte dich auch noch Interessieren:


 

Quellen:

http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX:32013D0050

Noch keine Kommentare

Hinterlasse als Erster einen Kommentar.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben