Spargelrezept mit rohem Schinken und Ei

Spargelrezept mit rohem Schinken und Ei von 6. April 2017 0 Kommentare

Ein Spargelrezept – das Beste, was der Frühling zu bieten hat. Dieses Rezept ist denkbar einfach umzusetzen und schmeckt sowohl warm, als auch kalt, weswegen es sich auch perfekt fürs Büro am nächsten Tag eignet. Darüber hinaus ist es natürlich ein gesundes Rezept, welches sich auch zum Abnehmen eignet. Wir verzichten hier bewusst auf die Zugabe von Kohlehydraten, weshalb es gerade für das Abendessen geeignet ist. Darüber hinaus ist Spargel super gesund, hilft dabei den Körper zu entwässern und regt die Nierentätigkeit an. Gleichzeitig besteht er hauptsächlich aus Wasser und ist sehr kalorienarm. Eier enthalten neben Eiweiß reichlich Vitamin B, K und außerdem Calcium und Eisen.

 

Leckeres Spargelrezept mit Ei und Schinken.

Zutaten für unser gesundes Spargelrezept:

  • 600 Gramm weißen Spargel
  • 4 Eier
  • 6 Scheiben rohen Schinken
  • Etwas Butter, Xylit, Zitronensaft, Salz
  • Zutaten für die Soße:
  • 25 Gramm Butter
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • etwas Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung Abendessen:

Den Spargel gut schälen und am unteren Ende etwa 1-2 cm entfernen. Danach die Spargelstangen in einen Topf mit Wasser geben, Salz, etwas Butter, Xylit und Zitronensaft hinzugeben und zum Kochen bringen. Dann bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten (hängt von der Dicke der Stangen ab) garen. In der Zwischenzeit die vier Eier hart kochen und die Soße zubereiten.

Dafür in einem kleinen Topf die Butter schmelzen, Olivenöl, Senf und Honig dazu und gut verrühren, am besten mit einer Gabel. Der Senf wird etwas ausflocken, aber das macht nix. Mit

Perfektes Spargelrezept: Leckere Resteverwertung.

Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken, fertig.

Der Spargel ist fertig, wenn man ihn auf eine Gabel spießt und die Enden sich leicht nach unten biegen. Dann das Wasser abgießen und die Hälfte der Spargelstangen auf einem Teller anrichten. Zwei der geschälten Eier dazu und die Hälfte der Schinkenscheiben. Einen Teil der Soße darüber geben und genießen.

Zubereitung Mittagessen:
Für das Mittagessen am nächsten Tag alle abgekühlten Zutaten klein schneiden, in eine Tupperdose, die restliche Soße darüber verteilen. Fertig ist der Spargelsalat für den nächsten Tag.

 

Nährwertangaben pro Portion:

Kalorien: 700

Kohlenhydrate: 12 g

Eiweiß: 41 g

Fett: 55 g

Merken

Merken

Zusammenfassung
Rezeptname
Spargel mit rohem Schinken und Ei
Veröffentlicht am
Zubereitungszeit
Kochzeit
Zeit gesamt
Durchschnittliche Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 4 Review(s)

Noch keine Kommentare

Hinterlasse als Erster einen Kommentar.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben