Grüne Smoothie Test Teil 3: Lion’s club

Grüne Smoothie Test Teil 3: Lion’s club von 26. Mai 2016 0 Kommentare

Heute stellen wir Euch unser Ergebnis des dritten Teils unseres grüne Smoothie – Tests vor. Das heutige Rezept ist von gruenesmoothies.org und hat uns besonders neugierig gemacht, weil hier Löwenzahn enthalten ist und wir damit noch gar keine Erfahrung gemacht haben.

Alle Zutaten für den Lion's Club im Vitamix.

Alle Zutaten für den Lion’s Club im Vitamix.

 

Zutaten Originalrezept:

  • 3 Handvoll Löwenzahn
  • ca. 1/3 Salatgurke
  • 1 Banane
  • 1 Birne
  • 1 Kiwi
  • (optional: 30 g Chiasamen)
  • Wasser

Löwenzahn wächst überall und ist zu allem Überfluss auch noch supergesund. Er hilft gegen Gicht, Verstopfung, Frühjahrsmüdigkeit, Magenprobleme oder auch Kopfschmerzen und wird deshalb auch als Heilkraut in der alternativen Medizin verwendet.

LionsClub2Wir haben etwas weniger Löwenzahn genommen, da uns drei Handvoll etwas viel vorkam und auch um erst einmal zu kosten. Bitte richtig gut waschen, vor allem, wenn Ihr nicht auf dem Land, in einer abgelegenen Straße wohnt!!

 

Unser Testurteil:

Ziemlich eklig. Eigentlich ist dieser grüne Smoothie nur bitter, dabei aber auch noch fad, von dem Obst ist nichts zu schmecken. Immerhin ist er sehr kalorienarm, da er vor allem Wasser enthält. Wir haben ihn allerdings nach dem ersten Schluck direkt in den Abfluss verfrachtet.

 

Unser Testurteil: schlecht

Unser Testurteil: schlecht

zurück zu Teil II                                   weiter zu Teil IV

Merken

Noch keine Kommentare

Hinterlasse als Erster einen Kommentar.

Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben