Wie kann die Acai Beere beim abnehmen helfen?

Wie kann die Acai Beere beim abnehmen helfen? von 1 Kommentar

Ihr Ruf eilt ihr voraus: Die Acai Beere soll beim Abnehmen helfen, ein jüngeres, frischeres Aussehen bescheren und einen Extraschub Energie verleihen. Klingt verlockend, oder? Im Netz stößt man auf viele Erfahrungsberichte zu verschiedenen Produkten aus der Acai Beere, vor allem höher dosierte Kapseln sind zum Abnehmen sehr beliebt.

Kann die kleine Beere allerdings auch wirklich halten, was sie verspricht oder ist es nur einer neuer Trend, der Wunder verspricht, jedoch vor allem die Hersteller reich macht? Diesen Fragen wurden im Acai Beeren Test nachgegangen und im Folgenden beantwortet.

 

Acai Beere zum abnehmen

Seit die Produkte mit der südamerikanischen Frucht auch bei uns überall zu bekommen sind, haben zahlreiche Menschen beim Abnehmen Erfahrungen mit der Acai Beere gemacht – und sehr viele davon sind damit sehr zufrieden.

Typischerweise kommen hier Saft, Pulver oder Kapseln aus der Acai Beere zum Einsatz. Diese Produkte gibt es in unterschiedlichen Zusammensetzungen und Dosierungen; die Vorteile der Kapseln sind die hohe, immer gleich bleibende Dosis und die unkomplizierte Einnahme.

Viele greifen zu Acai Beere 30.000 oder Acai Beere 45.000. Beides sind gängige Acai-Produkte, die man problemlos im Internet bestellen kann – auch vegan –, entsprechend gibt es viele Erfahrungsberichte dazu. So viel sei schon mal gesagt: Beide Kapseln schneiden im Acai Beeren Test sehr gut ab.

 

Wie funktioniert’s?

Die naheliegendste Frage lautet natürlich: Wie unterstützt die Acai Beere beim Abnehmen? Das ist eigentlich ganz einfach: Die Präparate sollen den Stoffwechseln ankurbeln und die Verdauung anregen. Dafür sind die wertvollen Vitamine, Mineralstoffe, Proteine, Ballaststoffe und Fettsäuren zuständig, die in den kleinen Früchten enthalten sind.

Gerade Ballaststoffe, auch Faserstoffe genannt, sind dafür bekannt, die Darmtätigkeit und damit die Verdauung zu fördern. Die Fettsäuren klingen im ersten Moment vielleicht nicht nach Abnehmen, tatsächlich ist es aber so, dass unser Körper sie braucht – gerade die (mehrfach) ungesättigten Fettsäuren, die in den Beeren enthalten sind.

Die Acai Beere soll außerdem zusätzliche Energie spenden und das allgemeine Wohlbefinden verbessern – auf ganz natürliche Weise und ohne Nebenwirkungen, wie sie bei anderen Diätpräparaten auftreten können. Wer also zum Beispiel unter Erschöpfung oder Konzentrationsschwierigkeiten leidet, kann ebenfalls von Produkten wie Acai Berry 900 profitieren. Regelmäßige Bewegung und ein überlegter Speiseplan unterstützen diese Effekte.

 

Die Erfahrungen der Anwender

Im Netz findet man zahlreiche Berichte von Menschen, die mit Acai Beere 30.000 Erfahrungen gemacht haben. Einige führen sogar Abnehmtagebücher mit einem ausführlichen Acai Beeren Test, über die man genau verfolgen kann, wie sie mit dem Fruchtextrakt Gewicht verloren haben. Die Kapseln werden in der Regel ein- bis dreimal täglich ergänzend zu den Mahlzeiten eingenommen.

Zwar ist die diätische Wirkung der Acai Beere (noch) nicht wissenschaftlich belegt, man findet jedoch sehr viele glaubwürdige positive Berichte, zum Beispiel auf privaten Blogs. Häufig liest man, dass auf ein verbessertes Körpergefühl in den ersten Tagen der Einnahme eine deutliche Gewichtsabnahme folgte. Oft dämpfte das Acai-Präparat auch das Hungergefühl und führte zu einer schnelleren Sättigung. Vor allem Frauen freuen sich bei ihrem Acai Beeren Test nach einiger Zeit außerdem oft über ein schöneres Hautbild.

Wer höher dosierte Acai Beeren Kapseln einnehmen möchte, kann sich den Acai Beeren Test von Käufern ansehen, die mit Acai 45.000 Erfahrungen gemacht haben. Auch diese berichten meist von einer Gewichtsabnahme und positiven Nebeneffekten wie mehr Vitalität.

Den Erfahrungsberichten zufolge haben die Anwender mit beiden Produkten nach etwa vier bis acht Wochen zwischen 5 und 13 Kilogramm Gewicht verloren.

 

So erreicht man das beste Ergebnis

Interessant dabei ist: Viele, die mit der Acai Beere abgenommen haben, berichten, dass sie die besten Erfahrungen mit einer Kombination aus Acai-Präparat, Sport und ausgewogener Ernährung gemacht haben.

Wer das bestmögliche Ergebnis für sich erzielen möchte, setzt also auf hochwertige Acai-Produkte und achtet auf ausreichend Bewegung und einen hohen Anteil frischer Lebensmittel auf seinem Teller. Auf diese Weise kann man mithilfe der Acai Beere tatsächlich gesund und nachhaltig abnehmen.

Weitere Lebensmittel, die beim Abnehmen helfen, findest du hier.

 

Quellen:

https://nccih.nih.gov/health/acai/ataglance.htm

1 Kommentar

    Deine Daten sind sicher!Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben